noch einfacher, noch interessanter

That's new 16/17

noch einfacher, noch interessanter

besonders das einfache System des Wintercups macht ihn wahrscheinlich so beliebt. Kommen und mitmachen. Dabei ist es recht egal, ob ihr gerne im stehen paddelt, oder in einem Rennboot, einen Tourenboot, einem Surfski, Ocean-Canoe oder eure ganz eigene Kreation mitbringt. Nur eine Schwimmweste müsst ihr anziehen. Solltet ihr Gefahr laufen, auch mal vom Board zu fallen oder aus dem Boot, wäre eine gute "Wassersport-Bekleidung" auch nicht schlecht!

Es ergeben sich so sehr interessante Fights, auch in den Spitzengruppen, mit verschiedenen Boots- und Boardformen. Ist das wackelige und schnelle Rennboot besser? Oder doch lieber, bei den Wellen am Start, das schmale Wildwasser-Rennboot oder der Surfski? Auch bei den Stand Up Paddlern ist es nun interesanter geworden, denn die Längenbeschränkung wurde aufgehoben. Sind hier längere Boards als 14'0 wirklich schneller, vor allem bei vielen Wenden? Hier ist die Entwicklung bestimmt noch nicht am Ende und jeder Wettkampf wird neue Erfahrung und spannende Ergebnisse bringen.

Vor allem die einfachen und doch spektakulären Regeln sind ein Garant dafür, dass sich viele Sponsoren für den Wintercup interessieren. So freut es uns sehr, dass fast alle alten Sponsoren wieder dabei sind. Willy Neumann Boote und Paddel und ColdRiver sind Hauptsponsoren. Neben alten Bekannten wie Lampe.de, Starboard, Mistral, Sandiline&Galasport, SUP-Station Köln, Prijon, SUP-Store sind in diesem Jahr sogar noch dazu gekommen: Jantex, Double Dutch & SupR, B-64. Die Spitzenfahren können sich also wieder über leckere Preisgelder freuen. VIELEN DANK FÜR DIESEN SUPPORT !!!

 

Haupt-Sponsoren

weitere Sponsoren